Impulse & spirituelles


Der neue Zeitgeist fordert uns auf für uns selbst Verantwortung zu übernehmen in allen unseren Lebensbereichen.

Die vom gesellschaftlichen kollektiv gelebte Selbstverantwortung gab es schlicht weg in den letzten 30 Jahren in meiner Erfahrung nicht.

Stattdessen nahm ich eine Opfermentalität war.

Meine Verantwortung für mein Leben begriff ich im Alter von 6 Jahren. Mein emotionales tiefgründiges fühlen als Kind , brachte mir von meiner Familie nur Ablehnung, Unverständnis und Besuche beim Psychologen ein. So das ich eine bewusste Entscheidung traf , wenn ich meine Kindheit irgendwie überleben wollte ( ohne Zwangseinweisung in der Psychiatrischen Klinik), musste ich aufhören jegliche Gefühle und Wahrnehmungen meiner Umwelt mitzuteilen. Ich fühlte Energien und Stimmungen meiner Umwelt ( Räumen, Situationen, Personen), um mich schnell meiner Umwelt und Situationen anpassen zu können. Leider nahm ich Nachts meine Umwelt mit Schatten und Bewegungen von Energien war, die mir Angst machten. Ich wollte Intuitiv zusätzlichen Schmerz  vermeiden bis ich diese Dinge zu einem späteren Zeitpunkt verstehen konnte.

 

 Zu dieser Zeit gab es keine passende Fachliteratur oder Personen mit denen ein Austausch für mich als eine mögliche Option in Frage kam.

Obwohl mir die unbewusste Gabe meiner sensitiven Wahrnehmung in meiner Tätigkeit als Krankenschwester half , da ich Intuitiv z.B. akute Notfälle oder veränderte Bewusstseins Zustände von Patienten zeitlich vor dem Alarm des EKG  Gerätes war nehmen konnte.  Dies verschaffte mir ein Zeitfenster.

Trotz solchen immer wieder kehrenden Phänomenen schaute ich nicht genauer auf diesen Teil von mir. Ich lud mir dadurch natürlich unbewusst sehr viel Themen und Verantwortung von Personen meines Umfeldes auf .

Die mein Alltag  mit immer mehr Aufgaben füllten.

 

Um der Entwicklung meiner Spiritualität endlich den Raum und die Zeit einzuräumen brauchte es viele schwere Jahre schmerz.

Den  Zusammenhang nahm ich nicht wahr.

Es kostete zusätzlich viel Energie, den endlich gelebten und wahrgenommenen Teile in mir zu unterdrücken.

 

Durch sehr viel , Selbstdisziplin, Mut & Durchhaltevermögen

 entstand immer mehr Klarheit in mir, ich traf Entscheidungen bewusster und fokussierter für mich selbst.

Ich fühle jeden Tag ein kleines bisschen mehr Leichtigkeit & Freiheit.

Ich nehme mir bewusst Zeit nichts zu tun, Ruhe & Stille in mir bewusst Raum zu geben.

 

 

 

 


persönliche & spirituelle

Weiterentwicktung

Aus meiner Erfahrung verläuft die persönliche und spirituelle Weiterentwicklung einzelner Themen, Blockaden, Muster, Schatten in 6 Phasen:

 

1. Erkennen oder aufdecken des Themas

2. Die Akzeptanz desThemas, Blockade, Muster, Schatten

3. Das bewusste geistige Loslassen (dazu können wir um Hilfe durch die geistige Welt bitten)

4. Ruhe oder auch aktive Unterstützung unseres Körpers

5. Das Loslassen auf körperlicher Ebene

6.Integration & Umsetzung in den Alltag. Die eigene Wahrheit sprechen

 


Tarot- & Orakelkarten

Informationsträger

 

Als ich aufhörte die Spiritualität krampfhaft in mir zu unterdrücken und von mir abzuspalten, begann meine wirkliche Weiterentwicklung. Ich gab mir bewusst den Raum in meinem Alltag um diese spirituelle Entwicklung zu erleben. Die Tarot &  Lenormand Karten,Orakel & Erkenntnis Karten zogen mich magisch an. Sie faszinieren, inspirieren mich,  geben mir Kraft und steigern meine Kreativität und Lebensfreude. Sie begleiten mich

bei meiner persönlichen & spirituellen Weiterentwicklung. 

 

Die Karten zeigen mir meine verdeckten und überlagerten Themen / Schatten und  Blockaden.

Sie lehren mich Achtsamkeit, lassen mich tiefe Erkenntnisse in mir gewinnen. 

Sie zeigen mir aktuelle Tagesenergien, Energien der Planeten und Energien der Portaltage um diese bewusst für mich zu nutzen und persönliche Lernaufgaben zu erkennen.

Darüber hinaus zeigen sie mir, vorab schon körperliche Auswirkungen und Befindlichkeiten.

Mit diesem Wissen kann ich Bewusst, durch das gedankliche ausrichten die Energien meines Körpers präventiv schützen und unterstützen.

Reinigung, Klärung und bewusste Manifestationen steigern meine eigene Energie, stärken mein  Immunsystem und erhöhen die eigene Frequenz.

 

 Die  Gedanklichen Limitierungen & Begrenzungen aufzulösen schafft Frieden.

  Mehr Klarheit im Alltag ermöglicht mir 

kraftvollere fokussiertere  Entscheidungen für mich selbst zu treffen.

 

 


Meditation

Gesundheitsprävention

Ein weiteren Impuls den ich gern setzen möchte, ist die tägliche Meditation als Gesundheitsprävention. Um  überhaupt mehr Bewusstsein erfahren zu dürfen, ist die Meditation in verschiedenen Formen, eine wichtige tägliche Routine für mehr Ruhe und Gelassenheit.  

 

Alle nicht verarbeiteten bzw. nicht gelebten Emotionen im Alltag sind feinstoffliche Energien, welche sich in unserem Körper manifestiert. Wenn diese Emotionen von uns nicht  aktiv transformiert wird, z.B. durch die Meditation, wird aus der Energie , in irgendeiner uns nicht dienlichen Form Materie. " Geist schafft Materie" von Albert Einstein Quantenphysiker. Es lagert sich in unserem Körper irgendwo ab und kann sich beispielsweise als Schmerz manifestieren. Es entstehen Krankheiten. Auch Übergewicht sind verdrängte Emotionen und nicht bearbeitete Themen. 

In der Meditation oder Energiearbeit finden wir nicht nur Ruhe. Dieser Bewusstseinszustand kann uns, in täglicher Übung , in die Selbstheilung, Zellverjüngung, bewusste Körperform und eine von Christina von Dreien in ihrem Buch  "Christina Band 3 Bewusstsein schafft Frieden" beschriebenen Fähigkeit der bewussten Zellkommunikation .

 

 


loslassen auf körperlicher Ebene

Als HSP'ler beschreibe ich euch meine Erfahrung im Prozess des Loslassen auf der körperlichen Ebene.

Auf diesen Teil hätte ich liebend gern verzichtet.

Das war meine mit Abstand größte körperliche Herausforderung.

Diese Symptome tauchten plötzlich in einer heftigen Schmerzintensität auf.

 

Das mein Alltag teilweise komplett abbrach. 

  Gerade in der Anfangsphase suchte ich  verzweifelt jemand, der seine Erfahrungen in diesem Bereich geteilt hatte. Dies hätte mir eine Orientierung gegeben. 

Die Suche blieb erfolglos. Meine extremen körperlichen Schmerzen, wie Kopfschmerzen, Bauchkoliken und Rückenschmerzen, wechselten sich mit spontan auftauchender Übelkeit und körperlicher Erschöpfungszustände ab.

Die ich noch nicht in dieser Form hatte.  

Hinzu kam das ständige Bedürfnis des Rückzuges der Ruhe und das mit sich allein sein Wollens. 

 Es zeigten sich aber auch andere diverse Empfindlichkeiten, schmerzen & Feinfühligkeit,

wie Wetterfühligkeit, Mondphasen, Schlafstörungen an Portaltagen oder Sonnenstürme.

 

Die nerven meiner Familienmitgliedern waren auf das maximale ausgereizt.

Zur täglichen Zeit für die Meditation, gesellte sich meine körperlichen Symptome.

 

Neue Grenzen ziehen und nicht mehr ständig für jeden Verfügbar sein, waren neue Verhaltensweisen.

 Neue Selbstliebe Leben und am Anfang besonders der Familie gegenüber  verteidigen.

Die neuen Erkenntnisse in den Alltag integrieren. Die eigene Wahrheit sprechen ist die letzte Phase.

 

 Das zeitliche Ende dieser Phase konnte nur im gegenwärtigen Moment bewusst erfahren werden.

 

 

 

 


Musik ist meine größte Energiequelle

Trance-Feeling

 

Trance-Feeling lässt mich mit allem verbunden sein was ist. Eine unfassbar große feinstoffliche Energie Übertragung, die jede Zelle meines Körpers durchflutet und mich im Moment des Hörens jede Zelle einzeln fühlen lässt, wie Lebensenergie durch sie fließen. Gleichzeitig bin ich mit allem verbunden was ist und fühle die unfassbare Weite des Universums. In diesem Bewusstseinszustand empfinde ich eine wundervolle Dankbarkeit und Demut, die ich in der vollen Komplexität erst sehr viele Jahre nach dieser körperlichen Erfahrung begriff.

 

Mit meiner  persönlichen & spirituellen Weiterentwicklung, war dies ein Zustand der auch von Gurus als Zustand einer kurzen Erleuchtung Beschreibung findet.

 

Nach dieser intensiven  Erfahrung  mit Trance Musik wusste ich, das diese Musik etwas mit meinem Körper, Geist und meiner Kreativität macht.

 

 Lange war mir meine hochfeinfühlige & hochemphatische Gabe weder bewussten noch bekannt. Mir fehlte das Wissen und die Klarheit, über mein komplexeres Körperbewusstsein, das mein Körper Informationen wie Gefühle , Stimmungen, feinstoffliche Frequenzen von Personen in meinem Umfeld  wahrnehme und vielschichtiger verarbeiten kann.

 

Das Gefühl der Dualität zwischen meiner emphatischen inneren und der kalten abweisenden gefühllosen Außenwelt schmerzte mich täglich und zerrte an mir. Die Musik gab mir mein fehlendes zu Hause, dieVerbundenheit mit allem was ist. 

 

 

 

 

 

 

 

 


  TIME 4 HAPPINESS - 

Impuls Leidenschaft authentisch Leben

Meine Wohlfühl- Produkte

& Shop 

 Tel.: 0162 - 2 74 74 35

 eMail : time4happiness@web.de


Für ein Energieausgleich kannst du meine Impulse der neuen Zeitqualität gern unterstützen.

PayPal: nicole.facius@web.de

Meine Wohlfühl Produkte & Shop

Edelsteine - Raum

Himalaya-Salz

Salzkristall - Lampen

Primavera Duftwelt

 VitaJuwel