PERSÖNLICHE & SPIRITUELLE

WEITERENTWICKTUNG

Wie funktioniert persönliche und spirituelle Weiterentwicklung?

persönliche  Themen, Blockaden, Muster & Schatten mit sich selbst bearbeiten.

Diese Individuelle Entwicklung teile ich in 

 6 Phasen mit  fließenden Übergängen ein:

 

1. Erkennen oder aufdecken des Themas

2. Die Akzeptanz desThemas (Blockade, Muster, Schatten) und die Emotion dahinter noch einmal bewusst fühlen

3. Das bewusste mentale Loslassen (dazu können wir um Hilfe durch die geistige Welt bitten)

4. Ruhe oder auch aktive Unterstützung unseres Körpers

5. Das Loslassen auf körperlicher Ebene

6.Integration & Umsetzung in den Alltag.

Vertrauen & Glauben an die eigene Intuition bzw. Fähigkeiten.

Die eigene Wahrheit sprechen. 

 


TAROT- & ORAKELKARTEN

INFORMATIONSTRÄGER

Als ich aufhörte die Spiritualität krampfhaft in mir zu unterdrücken und von mir abzuspalten, begann meine tiefgründigePersönlichkeitsentwicklung. Ich nahm mir bewusst den Raum & die Zeit  in meinem Alltag um diese spirituelle Entwicklung zu erleben.

 

Die Tarot &  Lenormand Karten,Orakel & Erkenntnis Karten zogen mich magisch an. Sie faszinieren, inspirieren mich,  geben mir Kraft und steigern meine Kreativität und Lebensfreude. Sie begleiten mich

bei meiner persönlichen & spirituellen Weiterentwicklung. 

 

Die Karten zeigen mir meine verdeckten und überlagerten Themen / Schatten und  Blockaden.

Sie lehren mich Achtsamkeit, lassen mich tiefe Erkenntnisse in mir gewinnen. 

 

Das anhören spiritueller oder auch astrologischer Ereignisse,

 zeigen mir aktuelle Tagesenergien, Energien der Planeten und Energien von Portaltage.

Diese gezielt aufnehmen und  nutzen um persönliche Lernaufgaben schneller zu bearbeiten.

Darüber hinaus zeigen sie mir, vorab schon körperliche Auswirkungen und Befindlichkeiten.

Mit meiner täglichen mentalen Ausrichtung unterstütze ich mein Körper präventiv.

Reinigung, Klärung und bewusste Manifestationen steigern meine Energie, stärken mein  Immunsystem und erhöhen meine Frequenz.

 

 Meine  gedanklichen Limitierungen & Begrenzungen aufzulösen, steigert mein Wohlbefinden.

  Mehr Klarheit im Alltag ermöglicht mir 

kraftvollere fokussiertere  Entscheidungen für mich selbst zu treffen.

 

 


MEDITATION

GESUNDHEITSPRÄVENTION

Ein weiteren Impuls den ich gern setzen möchte, ist die tägliche Meditation als Gesundheitsprävention. Um  überhaupt mehr Bewusstsein erfahren zu dürfen, ist die Meditation in verschiedenen Formen, eine wichtige tägliche Routine für mehr Ruhe und Gelassenheit.  

 

Alle nicht verarbeiteten bzw. nicht gelebten Emotionen im Alltag sind feinstoffliche Energien, welche sich in unserem Körper manifestiert. Wenn diese Emotionen von uns nicht  aktiv transformiert wird, z.B. durch die Meditation, wird aus der Energie , in irgendeiner uns nicht dienlichen Form Materie. " Geist schafft Materie" von Albert Einstein Quantenphysiker. Es lagert sich in unserem Körper irgendwo ab und kann sich beispielsweise als Schmerz manifestieren. Es entstehen Krankheiten. Auch Übergewicht sind verdrängte Emotionen und nicht bearbeitete Themen. 

In der Meditation oder Energiearbeit finden wir nicht nur Ruhe. Dieser Bewusstseinszustand kann uns, in täglicher Übung , in die Selbstheilung, Zellverjüngung, bewusste Körperform und eine von Christina von Dreien in ihrem Buch  "Christina Band 3 Bewusstsein schafft Frieden" beschriebenen Fähigkeit der bewussten Zellkommunikation .


Neue Form der Selbstheilung

durch bewusste Änderung der Zellinformation im Körper

In jeder Körperzelle sind Informationen enthalten, mit denen wir uns vorher als unsere Wahrheit Identifiziert haben. Diese Wahrheit haben wir durch bewusst erlerntes Wissen, vererbtes Wissen oder auch durch unbewusstes aufnehmen von anderen z.B. durch deren Glauben oder Meinungen als eine "Art Zellcode" abgespeichert. 

Zum verdeutlichen nehme ich hier mal das Beispiel einer Festplatte eines PC's. 

Nach diesem Code baut unser Körperbewusstsein dann unsere Zellen auf und lässt uns altern oder erkranken.

Wenn wir nun unseren abgespeicherten Code z.B. des älter Werdens, auf Regeneration, Heilung, Zellverjüngung, Selbstliebe usw. ganz gezielt neu ausrichten und die alte Information überschreiben ändern wir unsere komplette Vorstellung vom Altern.

 

Ähnlich wie bei unserem Beispiel mit der Festplatte. Unseren PC müssen wir ebenfalls ab und zu von altem Datenmüll reinigen damit er fähig ist neue Informationen für sich positiv aufzunehmen und abzuspeichern.

 

Informationen die wir im Körper zwangsläufig täglich aufnehmen, sollten wir auch täglich wieder klären, altes loslassen und neues aufnehmen lernen.

Dieses Bewusstsein ist eine neue Form der Gesundheitsprävention und auch der Selbstheilung.

 

Geführte Meditationen eine Art der Selbstliebe.

 


ENTSCHEIDUNGEN DURCH INTUITIONEN

Zur Persönlichkeitsentwicklung  gehören auch Entscheidungen zu treffen. 

Am Anfang fühlte ich mich extrem unsicher nur auf meine Intuition zu vertrauen egal was sich im außen gerade zeigte.

Entscheidungen für sich selbst zu treffen, raus aus dem Selbstbetrug, ohne das der Geist schon begreift wo es mich hinführt.

Vertrauen auf das eigene Gefühl, auch wenn unsere Ansichten & Entscheidungen im außen auf Widerstand stoßen. Dies auszuhalten und sich nicht verunsichern zu lassen sind meine besten Entscheidungen zur eigenen Selbstliebe gewesen.